Rezessionen

SAP Bücher die ich meinen Kunden Empfehle und die mich auch weitergebracht haben. Nachdem ich die Bücher gelesen habe muss ich grundsätzlich sagen, dass ich für die Bücher keine Kaufempfehlung ausspreche, wenn man zuvor einen Lehrgang bei SAP besucht hat und die original Schulungsunterlagen der SAP bereits erworben hat. Dann sind diese Bücher meines Erachtens nicht mehr erforderlich.





ABAP Objects


Das Standardwerk bei allen SAP Beratern und Entwicklern. Für dieses Buch kann ich nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Es dient als Übungsbuch, Nachschlagewerk als Anregung oder zur Inspiration.

Aber auch hier gilt, dieses Buch ersetzt keinen SAP Lehrgang! Mehr noch bekommt man dieses Buch zu einem Lehrgang bei SAP SE heute gratis dazu! (Das liegt an den zur Zeit hohen Lagerbeständen der älteren Auflage). Dieses Buch behandelt alle Konzepte des ABAP 7.0 neueste Auflage bis ABAP 7.50. Themen sind unter anderem: SAP Net Weaver Application Server ABAP, Reguläre Ausdrücke, Shared Objects, klassenbasierte Ausnahmebehandlung, Assertions, WebDynpro ABAP, Object Services, dynamische Programmierung und Schnittstellen mit Praktischen Beispielen. Ein wirklich gelungenes Werk von Dr. Horst Keller und Sascha Krüger.

ABAP Referenz


Listen von Objecten, Klassen und Methoden finden sich in diesem Buch wieder. Das Buch bietet den Zugang zum vollständigen Sprachumfang ABAP.

Verwendungshinweise, Funktionsbeschreibungen und Syntaxdiagramme finden Sie zu jedem Schlüsselwort in diesem Buch die in knappen präziesen Einführungen erklärt werden und so aufbereitet werden, dass Sie verstanden werden können. Sehr gut ist auch das Glossar mit ca. 1000 Einträgen was vom Autor bereitgestellt wurde und mit dem man einfach Navigieren kann auch wenn man das Buch nicht von Seite eins bis Ende durchliest. Aber dafür wurde es eh nicht geschrieben, glaube ich.

Bestandsoptimierung mit SAP


Ein Buch aus dem SAP Press Verlag zum Thema Bestandsführung und Bestandsoptimierung. Im Zentrum stehen die unterschiedlichen Warenbewegungen (Wareneingänge mit und ohne Bezug, Rücklieferungen, Storno, Toleranzen Terminprüfungen), Umbuchungen zwischen Lagerorten und Werken, Reservierungen und der Bestandsfindung. Ihre Erfassung und Ihre Auswirkungen untereinander.

Einkauf mit SAP MM


Zunächst gewährt das Buch dem Leser einen Überblick über die für den Einkauf relevanten Stammsätze Materialstammsatz und Lieferantenstammsatz.

Weiter bekommt man einen überblick über Bezugsquellen (Einkaufsinfosätze und Rahmenverträge), automatische Bezugsquellenfindung mit Orderbuch und Quotierung, Bestellanforderungen, Freigabeverfahren für Bestellanforderungen, Rechnungspläne, Limitbestellungen, Lohnbearbeitung Beschaffung mit Herstellerteilenummern und Lieferantenbeurteilungen. Meines Erachtens gibt das Buch jedoch nur einen kleinen Teil und geht nicht wirklich in die Tiefe. Wer sich jedoch einen Überblick verschaffen möchte oder ein gut aussehendes Buch im Regal stehen haben möchte ist hiermit gut bedient.

Rechnungsprüfung mit SAP MM


Das Buch gibt einen Einblick in die Rechnungsprüfung mit SAP. Es befasst sich mit der Erfassung sowie Vorerfassung von Rechnungen sowie die automatische Erstellung von Rechnungen. Es werden Themen behandelt, wie Rechnungssperre, Rechnungsfreigabe, Steuern, Zahlungsbedingungen, Nachbelastungen und Rechnungskürzung. Hierbei handelt es sich nicht wie gewohnt um einen dicken Wälzer sondern um ein "normales" Buch.

Disposition mit SAP


Ein Gutes Buch....
Das Buch behandelt die Funktionen der Bestandsführung. Im Mittelpunkt der Betrachtung befinden sich zunächst Warenbewegungen und die Art wie Sie stattfinden.

Wareneingang, Rücklieferung, Umlagerung, Reservierungen, geplante und ungeplante Warenausgänge. Weiter werden die Bestandsfindung, negative Bestände, Lohnbearbeitung, Lieferantenkonsignation, Piplineanrechnung und Sonderbestände behandelt. Auch die Inventur mit den Verfahren Cycle-Counting und Stichprobeninventur sind Thema.

Produktionsplanung SAP

Produktionsplanung mit SAP.


Dieses Buch ist Ihr umfassender Begleiter bei der Implementierung und produktiven Anwendung der Produktionsplanung und -steuerung im SAP-System. Sie lernen Prozesse und das Customizing von PP (Release SAP ERP 6.0) kennen: Von den Stammdaten bis zur Integration mit SAP SCM (APO) erfahren Sie alles Wissenswerte über die Diskrete Fertigung mit SAP ERP. Die 3., aktualisierte und erweiterte Auflage wurde u.a. um das Thema Sonderbeschaffungsformen ergänzt. Besonders profitieren werden Sie von zahlreichen Beispielen, dem umfangreichen Glossar sowie von der herausnehmbare Referenzkarte mit den wichtigsten Transaktionscodes. Aus dem Inhalt:
Produktionsplanung und -steuerung in SAP ERP
Organisationsstrukturen
Stammdaten
Absatz- und Produktionsgrobplanung
Programmplanung
Materialbedarfsplanung
Langfristplanung
Fertigungsauftragseröffnung
Kapazitätsplanung
Supply Chain Management und Integration mit SAP APO
Galileo Press heißt von jetzt an Rheinwerk Verlag.

SAP Berechtigungswesen


Beginnend mit den Grundgedanken zum Thema Berechtigungen über das rollenbasierte Berechtigungskonzept der SAP bis zu einer Methode, die Beschreibt wie man Berechtigungen aufbaut, strukturiert und beim Kunden Implementiert.

Das lesen des Buches versetzt den Leser in die Lage, Strategien und Werkzeuge des SAP Berechtigungskonzeptes kennen zu lernen, Berechtigungsprofile mit dem Profilgenerator zu erzeugen und zuzuordnen. Grundbegriffe des Berechtigungswesens werden erläutert und verständlich erklärt.

SAP Solution Manager Enterprise edition

Mitwirkung beim Weltweiten ERP Rollout.


Text folgt bald...

SAP R/3 Systemadministration

Ein Basis SAP Buch


Basiswissen und Hintergrundinformationen zur täglichen Systemadministration. Geeignet zum Nachschlagen einfacher Informationen, z.B. für den Fall das einem einmal die Transaktion zum Anlegen eines Benutzers entfallen ist. Das Buch gibt auch einen kleinen Einblick in weitere Basisadministrationen kratzt aber alles in allem jeweils nur an der Oberfläche der einzelnen Themen.

SAP Schnittstellenprogrammierung

SAP Schnittstellenprogrammierung.


Text folgt bald...

SAP Sicherheit


Ich habe dieses Buch auf der CEBIT im Jahr 2010 geschenkt bekommen. Nun, es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Unternehmen sich innerhalb Ihrer Netzwerke gegen Angriffe von außen schützen müssen.

Mit dem Buch SAP Sicherheit bekommt man ein praxisnahen Ratgeber mit sehr vielen Beispielen an die Hand wie Sie Ihr SAP System schützen. Hier werden verschiedenen Grundlagen angesprochen, z.B. Single-Sign-on. Viele Themen die in dem Buch angesprochen werden, werden anhand von Praxisbeispielen (auf CD mitgeliefert oder von der Rheinwerk Verlag herunterladbar) untermauert. Dieses Buch setzt ein tiefes Vorwissen in der Materie voraus wobei es also für Anfänger nicht geeignet ist. Hier empfehle ich zunächst die Bücher ABAP Objects und ABAP Referenz als Standardwerke.

Industie 4.0

Mit Industrie 4.0 soll das Ziel zum Ausdruck gebracht werden, eine vierte industrielle Revolution einzuleiten. Es geht darum, die industrielle Produktion mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik zu verzahnen.

Digitaler Wandel

2018 soll mit der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union ein europaweit einheitlich hohes Datenschutzniveau erreicht werden. Die Digitale Agenda 2014–2017 der Bundesregierung und die Digitale Strategie 2025 geben die weiteren Schritte und Instrumente für einen erfolgreichen digitalen Wandel vor.

Training on the Job

Immer komplexer werdende Software benötigt stetige Beratung. Wir helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern direkt am Arbeitsplatz.

Individuelle Schulungs- unterlagen

Erstellung Individueller Schulungsunterlagen.